Tierproduktion

Die Kühe der Milchviehanlage Brunne sind in modernen Liegeboxenlaufställen untergebracht. 

Die Sicherung der tiergerechten Haltung und des Tierwohls ermöglichen eine qualitativ hochwertige Milchproduktion.

Die Kälber liegen auf Stroheinstreu.

 

Die gestarteten Modernisierungsmaßnahmen im Jahr 2011 werden kontinuierlich weiter ausgebaut.

Sämtliche Prozesse der Milchproduktion werden durch unseren Herdenmanager und anhand geeigneter PC-Programme gesteuert, überwacht und dokumentiert.

 

 

 

Seit September 2016 füttern wir gentechnikfrei und sind seit Mai 2017 offiziell VLOG zertifiziert.

 

Unsere Ziele:

- langlebige, gesunde Milchkühe

- Fütterung

  hochwertiger Silagen

  und Raufutter aus eigener Produktion

- Weidegang im Sommer

- Euterschonendes und

   stressfreies Melken

 


 

Die Mutterkühe der Rassen Uckermärker und Fleckvieh werden bei uns züchterisch bearbeitet. 

Unsere Mutterkühe leben in mehreren Herden ganzjährig mit ihrem Nachwuchs auf unseren extensiv bewirtschafteten Grünlandflächen.

 

Die geborenen Kälber verbleiben bis zu 6 Monaten bei ihren Müttern. In jeder Herde sorgen Deckbullen für den jährlichen Nachwuchs.

 

Unsere Mitarbeiter kontrollieren mehrmals täglich die Gesundheit der Tiere, die Weideeinrichtungen inklusive der Wasserversorgung und organisieren die Futterbereitstellung ganzjährig.

 

Der Schutz der Umwelt sowie die Erhaltung des ländlichen Lebensraumes und Landschaft sind unser Ziel. Deshalb beteiligen wir uns am Kulturlandschaftsschutzprogramm des Landes Brandenburg.


BRALA 2019

Zur BRALA 2019 haben wir gemeinsam mit Jungzüchtern aus unserer Region 4 weibliche Kälber/ Jungrinder

für den Jungzüchterwettbewerb ausgesucht und vorbereitet. 

Die Jungzüchter haben mit viel Fleiß und hohem Engagement die Tiere vorbereitet und auf der  BRALA präsentiert.

Ein Kalb wurde als Typtier seiner Klasse prämiert.

Wir danken den Jungzüchtern für die Präsentation der Tiere auf der Ausstellung und wünschen Ihnen 

weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Kreiserntefest des KBV Potsdam-Mittelmark am 14.09.2019 in Niemegk

Unsere Jungzüchter haben im Rahmen des Kreiserntefestes auf der Regionaltierschau Westbrandenburg 2 Kühe unserer Agrargenossenschaft repräsentiert . 

Die Jungkuh Sagira ( Silvio Tochter) in der 1. Laktation mit einer zu erwartenden Leistung von > 10.000 l konnte in ihrer Klasse einen 1 B Preis erringen.

Die Kuh Gloria ( Guarini Tochter ) in der 4. Laktation mit einer durchschnittlichen Laktationsleistung von 9.000 l konnte in ihrer Klasse den 3. Platz belegen.

Die Jungzüchter haben auch hier mit viel Fleiß die Tiere vorbereitet und präsentiert. Danke an alle Beteiligten !